Pauline und die Sache mit dem Totenkopfring

Als sich im Frühjahr des Jahres 1809 im Gasthaus „Am Strom“ in Kötitz an der Elbe Gäste einquartierten, dachte niemand daran, dass sich deshalb das Leben der Wirtsfamilie drastisch ändern würde. Gräfin Golowina brachte dem verwitweten Herzog von Braunschweig seine beiden Söhne Willi und Karl aus St. Petersburg. Den privaten Besuch des „Schwarzen Herzogs“ betrachtete der napoleonfreundliche Hof als Hochverrat. Konrad der Gastwirt wurde auf der Festung Königstein eingekerkert.

Um sich und ihren Sohn zu schützen, sah sich die Wirtin und ehemalige Tänzerin gezwungen, in den Dienst der „Schwarzen Schar“ zu treten. Nun begann ein unvergleichlicher Marsch des Freikorps durch Deutschland. Bereits in Zwickau stießen weitere Kinder zu den Soldaten. Unter ihnen das kleine Mädchen Pauline. Die Kinder betreut von Natascha und dem blutjungen Offizier Gottfried von Langensalza, mussten lernen, mit dem Tod geliebter Menschen umzugehen, anderen zu vertrauen und zu lieben.

Ehe aus der Kinderliebe zwischen Pauline und Wilhelm 15 Jahre später ein Hochzeitspaar werden sollte, musste der Krieg gegen Napoleon gewonnen werden und Wilhelms Mutter auf vielen Bühnen Europas tanzen. Erst der Totenkopfring des Württembergisch-Oelser Ritterordens besiegelte unmittelbar vor der kaum erwarteten Hochzeit am 29. Oktober 1824 das Bündnis der Kinder für alle Zeit.

Edition Neue Abenteuer
Otto Kurt Dieter Hesse
Pauline und die Sache mit dem Totenkopfring
Europa 1809 – 1824
ISBN 978-3-945068-20-5
Preis: 19,90 EUR (D)

€ 19.90
(Inkl. 7% Steuern)

THK-Verlag Willkommen

Was wäre unsere Welt ohne Bücher! Der THK-Verlag wurde 2013 gegründet und verlegt Bücher zur Geschichte Thüringens, Filmgeschichte der DDR mit dem Schwerpunkt Indianerfilme, Abenteuerromane, Thüringer Biografien, Sprüchebücher, Thüringer Krimis und Fachliteratur mit den Schwerpunkten Kommunales und Tier- und Pflanzenkunde. In nächster Zukunft wird der Verlag mit Sitz in Arnstadt seine verlegerische Arbeit auf weitere Themen erweitern. Lassen Sie sich überraschen.


Copyright ©2021 THK Verlag UG