Omgu_20211009-095104_1

Am 11. Oktober 16.00 Uhr Buchhandlung Hugendubel Erfurt, Anger spricht Michael Menzel auf dem roten Sofa mit dem mdr über sein neues Buch.

Haben die Alliierten tatsächlich gemeinsam mit ehemaligen Nazigrößen seit 1946 geplant, Deutschland künftig regieren zu können? Wurden tatsächlich Politik, Verwaltung und Justiz durch die „Operation Omgus" so organisiert, dass Deutschland nichts anderes als eine Kolonie der Alliierten ist? Gibt es ein durch ehemalige Nazis erstelltes Handbuch mithilfe dessen Politik, Verwaltung und Justiz gelenkt wird und wurden tatsächlich Bundestagswahlen manipuliert?
Enders, ein pensionierter Ermittler der Frankfurter Mordkommission und sein Freund Thomas Bruch wollen eigentlich nur die Umstände eines vermeintlichen Selbstmordes eines ehemaligen Mitarbeiters des Bundesinnenministeriums aufklären. Bei ihren Recherchen geraten sie allerdings in den Blick des Geheimdienstes, der alles unternimmt, um die geheimste Operation Deutschlands, die Operation Omgus, zu schützen.



Der Autor Michael Menzel

https://www.thk-verlag.de/buecher/thueringer-krimis/schattenmaechte-operation-omgus