Der geheimnisvolle, vergessene Brehm

Der geheimnisvolle, vergessene Brehm

€ 24.90
(Inkl. 7% Steuern)
Artikelnummer: ISBN 9783945068335

Dr. med. Reinhold Bernhard Brehm, geb. am 9. November 1830 im thüringischen Renthendorf; war Arzt, Zoologe, Ornithologe, Historiker, Naturforscher und Geschäftsmann. Er war der zweite Sohn vom „Vogelpastor“ Christian Ludwig Brehm aus zweiter Ehe. Reinhold war der jüngere Bruder von Alfred Edmund Brehm. Von 1856-1857 bereiste er mit seinem Bruder Alfred die Iberische Halbinsel. Hier verliebte er sich nicht nur in eine schöne Spanierin, die er später ehelichte, sondern auch in das Land. Nach der Heirat siedelte er nach Spanien. In seiner neuen Heimat war er als Arzt tätig. Den Kontakt zu seiner Familie in Renthendorf hat er immer aufrechterhalten. Reinhold Brehm widmete sich neben seiner Tätigkeit als Arzt auch der ornithologischen Forschungen. Von ihm und seinem Bruder entdeckten neue Vogelarten, wurden vom Vater und Bruder beschrieben.

Seine letzten Lebensjahren verbrachte er in Barcelona, wo er am 19. März 1891 verstarb. Sein Grab befindet sich auf dem Friedhof Montjuïc. Dieses Grab wurde vom spanischen Brehm-Forscher Prof. Dr. Abilio Reig-Ferrer wieder entdeckt und durch Kauf für die Nachwelt erhalten. 2020 erhielt das Grab mit Unterstützung des Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow und Herrn Pfarrer Holger Lübs sowie Frau Regine Summa von der Deutschen Evangelischen Gemeinde Barcelona wieder ein „Gesicht“, indem eine Grabplatte angebracht wurde.

Sein Schaffen als Naturforscher blieb bislang unbeachtet. Schon seit Lebzeiten stand er im Schatten seines Vater und Bruders, was sich auch heute noch fortsetzt. Es ist an der Zeit, ihn aus diesen Schatten heraustreten zu lassen.

Abilio Reig-Ferrer, Catalina Soto de Prado y Otero, Michael Theuring-Kolbe
Der geheimnisvolle, vergessene Brehm
Dr. Reinhold Bernhard Brehm
Arzt – Naturforscher – Historiker – Geschäftsmann
ISBN 978-3-945068-33-5
Preis: 24,90 EUR (D)

Größe (L x B x H) 15 x 10 x 2 Centimetre
Gewicht 300 Gram

THK-Verlag Willkommen

Was wäre unsere Welt ohne Bücher! Der THK-Verlag wurde 2013 gegründet und verlegt Bücher zur Geschichte Thüringens, Filmgeschichte der DDR mit dem Schwerpunkt Indianerfilme, Abenteuerromane, Thüringer Biografien, Sprüchebücher, Thüringer Krimis und Fachliteratur mit den Schwerpunkten Kommunales und Tier- und Pflanzenkunde. In nächster Zukunft wird der Verlag mit Sitz in Arnstadt seine verlegerische Arbeit auf weitere Themen erweitern. Lassen Sie sich überraschen.


Copyright ©2021 THK Verlag UG